You are here

Hallenkran

Ein Hallenkran ist eine Konstruktion zum vertikalen und horizontalen Bewegen von Lasten im Gebäudeinneren.

Der Hallenkran ist fest mit dem Gebäude verbunden. Bewegliche Krankomponenten sorgen für die Lastbewegung: das Hebezeug, die Laufkatze, die Kranbrücke und eventuell ein Schwenkausleger.

Das Gebäude, die Arbeitsprozesse und das Gewicht der zu bewegenden Last definieren die Art des zum Einsatz kommenden Hallenkrans.

Man unterscheidet zwischen: Leichtkrane, Arbeitsplatzkranen, Schwenkkranen, Brückenkranen, Deckenkranen, Konsolkranen, Wandlaufkranen und Halbportalkranen.

 

Hallenkran

typischer Hallenkran

 

Schwenkkran

 

Wandkonsolkran