You are here

Brückenkran

BRÜCKENKRAN: Ein Kran mit einem oder mehreren Trägern und einer verfahrbaren Brücke, an der ein fest installiertes oder verfahrbares Hebezeug befestigt ist. Die Brücke wird auf erhöhten Kranbahnen verfahren, die fest mit dem Gebäude verbunden sind.

Für gewöhnlich besteht ein Brückenkran aus:

  • zwei Kranbahnen
  • einer Kranbrücke bestehend aus ein oder zwei Profil- oder Kastenträgern
  • einem oder mehreren Hebezeugen
  • Kranantriebsmotoren
  • einer Kransteuerung

 

Namensgebend für den Brückenkran ist die Kranbrücke, welche an beiden Enden mit Laufrädern bestückt ist um sich auf den Kranbahnen horizontal bewegen zu können. Die Kranbahnen sind fest mit dem Gebäude verbunden und liegen auf Trägern. Das Hebezeug ist über Laufräder mit der Kranbrücke verbunden.

Der Brückenkran dient zum flurfreien Bewegen von schweren Lasten. 

Übersicht der Konecranes Brückenkrane

Brückenkran

Content bottom