You are here

Schwimmkrane

Eine Idee – viele Einsatzmöglichkeiten

Konecranes Gottwald Schwimmkrane übernehmen Umschlagarbeiten in Häfen oder auf Wasserstraßen, die über keine oder wenige Kaianlagen verfügen oder deren Kaikapazitäten erschöpft sind. Basierend auf vielfach bewährter Hafenmobilkran-Technologie, sind sie mobil auf dem Wasser einsetzbar – vom reinen Schwimmkran bis zur schlüsselfertigen Lösung:

  • Auf Flüssen
  • In Häfen
  • In geschützten Gewässern
  • In küstennahen Gewässern
  • Auf offener Seen

Wir bieten viele Varianten.

Auslegung als Hafenpontonkran

  • Variante als Ponton mit Sockel, auf dem die Krane errichtet werden
  • Variante als Ponton mit Schienen, auf denen die Krane verfahren werden können
  • Dadurch Bedienung mehrerer Schiffsluken ohne Verholung des Pontons

Ein Ponton – viele Vorteile

  • Unabhängig von landseitigen Umschlaganlagen
  • Niedrige spezifische Investitionskosten
  • Kurze Lieferzeiten
  • Vermeidung langer Genehmigungsverfahren
  • Vermeidung hoher Investitionen für Geländezukauf oder Bau von Kaianlagen
  • Bedienung von mehr und größeren Seeschiffen in Häfen
  • Kaianlagen beim direkten Umladen zwischen Seeschiff und Barge überflüssig
  • Ergänzung landseitiger Umschlagkapazitäten in Zeiten hohen Bedarfs

Flexible Konzept

  • Ausgerichtet auf Schiffsgrößen, Güterarten und geforderte Umschlagleistungen
  • Vom reinen Schwimmkran bis zur schlüsselfertig projektierten Schwimmkran-Lösung

Produkte

Maximale Traglast [t]/ bis zur Ausladung von [m]

Maximale Ausladung [m]

Konfiguration*

Modell 2

80 / 18

40

2 / 4

Modell 3

100 / 20

46

2

Modell 4

100 / 22

46

2 / 4

Modell 5

125 / 18

51

2

Modell 6

125 / 20

51

2 / 4

Modell 7

150 / 18

54

2 / 4

Modell 8

200 / 20

61

2 / 4

* 2: Zwei-Seil-Krane für den Umschlag von Containern, Projekt- und Stückgut sowie Schüttgut mit Motorgreifer

   4: Vier-Seil-Greiferkran für den professionellen Schüttgutumschlag

Modelle zusätzlich erhältlich als:

Video

Floating Cranes in Midstream Operation
Konecranes Gottwald Floating Cranes come into their own in harbors or waterways with limited quay facilities or none at all, and where quay capacities are exhausted.
Floating Cranes in Open-Sea Operation
Konecranes Gottwald Floating Cranes come into their own in harbors or waterways with limited quay facilities or none at all, and where quay capacities are exhausted.
Floating Cranes in Ship to Shore Operation
Konecranes Gottwald Floating Cranes come into their own in harbors or waterways with limited quay facilities or none at all, and where quay capacities are exhausted.