Korrektive Instandhaltung und Retrofits für Krane

Wird ein Mangel entdeckt, führen wir eine korrektive Instandhaltung durch – mit dem Ziel, dass Ihr Kran wieder einwandfrei arbeitet. Die frühzeitige Behebung bekannter Mängel reduziert die Ausfallwahrscheinlichkeit und ist zudem häufig vorgeschrieben.

Nachrüstungen sind eine einfache und wirtschaftliche Möglichkeit, um zeitgemäße Funktionen und Technologien in bestehende Krananlagen nachzurüsten. Zu den häufigsten Nachrüstungen gehören: der Austausch von Hubwerken und Komponenten, variable Drehzahlregelung, Funkfernsteuerung und LED-Beleuchtung. Im Gegensatz zu Kranmodernisierungen ist bei Nachrüstungen der Aufwand meistens geringer und die Stillstandszeit der Krane kürzer.

corrective_maintenance_and_retrofits.jpg

Geplante Kraninstandsetzung

Die Behebung erkannter Mängel ist wichtig für die Sicherheit und zugleich wirtschaftlich. Stellen wir bei Kraninspektionen oder vorbeugenden Kranwartungen Bauteilmängel fest, dokumentieren wir sie und besprechen Gegenmaßnahmen mit Ihnen. Wir koordinieren Kran- und Hubwerkreparaturen mit Rücksicht auf Ihre Produktion, um Stillstandszeiten zu minimieren.

Bei einem Kran-Ausfall können Sie uns umgehend für eine Notfallreparatur kontaktieren.

planned_crane_repairs.png