Strategie

Differenzierung durch Service und technische Innovation

Bei Konecranes setzen wir uns dafür ein, einen erstklassigen, vorausschauenden Service zu leisten, unsere Kunden nie im Stich zu lassen und ihnen immer zur Seite zu stehen, wenn sie uns brauchen. Um dies zu gewährleisten, müssen wir unser Serviceangebot fortlaufend weiterentwickeln, um die Kundenerfahrung weiter verbessern zu können.
Unsere anderen Alleinstellungsmerkmale sind Technik und Innovation. Wir haben kontinuierlich und immer mehr in unsere Forschung und Entwicklung investiert. Sicherheit und Qualität werden bei uns nach wie vor großgeschrieben, und wir sind bestrebt, alle dazugehörigen Aspekte in unser Denken zu integrieren.

Lifting People

Unsere Mitarbeiter, ihr Fachwissen und ihre Motivation sind für unseren Erfolg entscheidend. Deshalb investieren wir kontinuierlich in Schulungen und in die Entwicklung der Führungsqualitäten unserer Mitarbeiter. Je qualifizierter unsere Mitarbeiter sind, desto besser sind auch unsere Produkte und unser Service.

Global Fuß fassen

Konecranes ist bestrebt, in der Kran- und Hebezeugbranche eine noch dynamischere und global umfassendere Rolle zu übernehmen. Auch wenn wir bereits in über 40 Ländern vertreten sind, gibt es noch immer viele Bereiche, in denen Konecranes sein Angebot nicht nur im Hinblick auf Produkte, sondern auch auf Serviceleistungen ausweiten kann. Wir glauben, dass wir dies durch eine Kombination aus fortwährendem organischem Wachstum und Übernahmen erreichen können. Die schnelle Expansion in aufstrebende Märkte wird hierbei eine zentrale Rolle spielen.

Zwei-Kanal-Strategie

Da die Märkte, die wir versorgen, noch sehr fragmentiert sind, verkaufen wir sowohl an Endnutzer als auch an kleine unabhängige Kranhersteller und Industrie-Vertriebe. Mit dieser Zwei-Kanal-Strategie kann Konecranes nicht nur eine maximale Marktabdeckung erzielen, sondern auch Skalenerträge durch einheitliche Produktplattformen aufrechterhalten.

Eine globale, nachfragegesteuerte Lieferkette

Unsere globale Präsenz und unser standortunabhängiges Engagement für unsere Kunden bedeuten, dass wir eine weltweit umfassende, nachfragegesteuerte Lieferkette benötigen, die international möglichst einheitlich sein muss, um eine optimale, skalierbare Versorgung zu erzielen. Unsere Lieferkette muss darüber hinaus flexibel sein, damit wir auf Nachfrageschwankungen reagieren können und gleichzeitig wettbewerbsfähige Vorlaufzeiten und Liefertreue wahren sowie überschüssige Lagerbestände vermeiden.

Informationsfluss in Echtzeit

Um schnelle und gut fundierte Entscheidungen treffen zu können, setzen wir auf eine dezentralisierte Entscheidungsfindung und auf die Vorteile kundennaher Entscheidungen. Unseren Mitarbeitern Zugriff auf transparente Daten in Echtzeit zu gewähren, wird für unsere Leistung in diesem Bereich unverzichtbar sein. Wir investieren daher in Informationssysteme der nächsten Generation, die uns neue Möglichkeiten eröffnen.