Hubwerks- und Kranreparatur

Geplante Kranreparaturen und Notfallreparaturen für Krane

Konecranes wartet mehr Krane als jedes andere Unternehmen weltweit. Wir beschäftigen dafür über 3.500 Servicetechniker. Unabhängig davon, ob es sich bei Ihren Reparaturen um Notfallreparaturen, geplante Kranreparaturen oder eine Kranmodernisierung handelt – wir unterstützen Sie, Ihre Krane einsatzbereit zu bekommen und zu halten.

Wir wissen, dass Ihre Produktion gefährdet ist, wenn Ihre Krananlage nicht einsatzfähig ist. Bei geplanten Kranreparaturen richten sich unsere Techniker natürlich nach Ihrem Betriebsplan und Ihren gewünschten Zeitfenstern.

Konecranes bietet korrektive Kraninstandhaltung, die geplante Kranreparaturen, vorab genehmigte Reparaturen und Notfallreparaturen umfasst.

GEPLANTE UND VORAB GENEHMIGTE REPARATUREN VON KRANEN

Der Zeitpunkt für geplante Reparaturen wird anhand von Kraninspektions- und Wartungsberichten festgelegt. Im Idealfall richten wir uns bei der Kranreparatur nach Ihren Wünschen beziehungswiese Ihren Produktionsplänen. Unsere Servicetechniker können eine Vielzahl geplanter Kranreparaturen durchführen: Standardreparaturen, Einstellarbeiten und den Austausch von Bauteilen oder Kranersatzteilen.

Bei vorab genehmigten Reparaturen ist bis zu einem festgelegten Betrag eine Pauschalgenehmigung zur Durchführung von korrektiven Instandhaltungsmaßnahmen erforderlich. Damit können wir kleine Kranreparaturen oder Anpassungen schnell und effizient für Sie durchführen. Sie werden in der Regel bei Inspektions- oder vorbeugenden Wartungsterminen umgesetzt.

Zudem können wir auf erforderliche Notfallreparaturen reagieren.

Hier finden Sie Ihre nächstgelegene Niederlassung von Konecranes Kranservice.