Inspektionen und vorbeugende Instandhaltungsmassnahmen

Unsere zertifizierten Inspektoren und geschulten Techniker untersuchen genau den Zustand Ihrer Krananlagen. Sie bewerten Risiken, erkennen Verbesserungsmöglichkeiten und geben entsprechende Empfehlungen.

Ein aktives Programm zur vorbeugenden Kraninstandhaltung trägt maßgeblich zur Verbesserung von Sicherheit und Produktivität in Ihrem Betrieb bei. Dank vorbeugender Instandhaltungsmaßnahmen wird die Produktivität und die Zuverlässigkeit Ihrer Krane erhöht. Anhand Ihrer Krananlagen, Anwendungen und Betriebszyklen erstellen wir einen proaktiven, maßgeschneiderten Wartungsplan für Sie.

crane_inspections_and_pm.png

Inspektionen – ein globaler Ansatz

Mit vorbeugenden Kraninspektionen und Wartungen erkennen wir Risiken und Verbesserungsmöglichkeiten. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres umfangreichen Know-hows können wir die Empfehlungen zur vorbeugenden Instandhaltung für sämtliche Hersteller umsetzen.

Routinemäßige Kranwartung, beispielsweise Einstellungen und Schmierungen, sind wichtig, um den einwandfreien Betrieb Ihrer Krane abzusichern und die Einhaltung der Wartungsanleitung des jeweiligen Herstellers zu gewährleisten.

Wiederkehrende Prüfungen stellen sicher, dass gesetzliche Vorschriften eingehalten werden. Unsere qualifizierten Kraninspektoren und Techniker sind Ihre Ansprechpartner bei Fragen zu Normen und Vorschriften. 

Diese Maßnahmen zur Kraninspektion und vorbeugenden Instandhaltung haben wir für Sie zu Serviceprodukten zusammengefasst. Unsere Produkte wiederum werden in Form von Serviceprogrammen kombiniert.

global_approach_to_crane_maintenance.png

Methode „Risikoabschätzung und Empfehlungen“

Unabhängig davon, welches Serviceprodukt Sie nutzen, unsere Methode „Risikoabschätzung und Empfehlungen“ unterstützt unsere Auswertungs- und Beratungsverfahren.

Durch die Inspektion eines Kranbauteils können wir den Zustand genau bestimmen. Ausfälle, Mängel und Sicherheitsverstöße werden dokumentiert und einem von drei Risikotypen zugeordnet: „Sicherheit“, „Produktion“ oder „unbestimmt“. Zudem wird meist eine Vielzahl an Verbesserungsmöglichkeiten erkannt. Wir empfehlen und besprechen mit Ihnen mögliche Maßnahmen.

risk_and_recommendation_method.png

Unser Beratungsansatz rund um die Kran- und Hebetechnik

Sie benötigen professionelle Beratung bei all Ihren Fragen rund um die Kran- und Hebetechnik? Dann fragen Sie Konecranes! Als Teil unseres Beratungsansatzes führen wir folgende Überprüfungen durch: 

Sicherheitsüberprüfung
Bei diesem kranbezogenen Review informiert Sie unser Krantechniker über sicherheitsrelevante Fehler oder Probleme Ihrer Krananlagen, bevor er Ihren Standort verlässt oder der Kran wieder in Betrieb geht.

Besuchs- und Servicereview
Bei diesem auftragsbezogenem Review erhalten Sie Hinweise zu den durchgeführten Kraninspektionen und Kranwartungen sowie zu erkannten Risiken. Wir geben Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise.

Business Review
Das Business Review Ihrer aktuellen Kranservicevereinbarung verdeutlicht die im Berichtszeitraum durchgeführten Aktivitäten, die finanzielle Entwicklung und empfiehlt Maßnahmen zur weiteren Optimierung.

our_consultative_approach.png

Vollständiger Zugriff auf Informationen zu Ihren Kranen

Über unser Kundenportal können Sie in Zukunft einfach und sicher auf relevante und aktuelle Kran-Serviceinformationen zugreifen. Sie können dabei Ihre Inspektions- und Serviceberichte sowie Serviceanfragen und Instandhaltungsverläufe einsehen.

Je nach Serviceprogramm haben Sie online Zugriff auf folgende Informationen:

• Personalisierte Anmeldung und Erstellen von Serviceaufträgen
• Serviceaufträge, im offenen, laufenden und abgeschlossenen Status
• Serviceplanung mit den entsprechend terminierten Wartungsbesuchen für jeden Kran
• Liste aktiver und früherer Verträge
• Liste registrierter Krane, nach Standort gruppiert
• Ausgewählte Kraninspektions- und weitere Serviceberichte von Konecranes
• Kran-Betriebsdaten mittels TRUCONNECT®-Remote-Service

full_access_to_information.png

Die Beratungsleistung ist eine Ergänzung zur Kraninspektion und vorbeugenden Kranwartung

Einige Kranbauteile sind für eine Inspektion nicht frei zugänglich und stellen ohne Demontage ein schwer einzuschätzendes Risiko dar. Konecranes nutzt modernste Technologien und zerstörungsfreie Prüfungen, um verborgene Mängel aufzudecken.

Getriebeinspektion: Interne Kranbauteile untersuchen wir mittels Endoskopien und Öl-Analysen. In einigen Fällen wird das Getriebegehäuse für zerstörungsfreie Prüfungen an internen Bauteilen zerlegt.

Inspektion der Hubwerkskupplung: Kupplungen sind kritische Bauteile für einen sicheren Kranbetrieb und müssen in einigen Fällen zu Inspektionszwecken zerlegt werden.

Inspektion des Kranhakens bzw. Hakenschafts: Um verborgene Mängel in Kranhaken und Hakenschaft aufzudecken, sind zerstörungsfreie Prüfungen verfügbar.

Rope Q - Magnetische Seilinspektion: Die inneren Drähte, die Litzen und der Kern eines Drahtseiles sind nicht ohne weiteres sichtbar und werden deshalb mit elektromagnetischem Gerät untersucht.

Mobiler Prüfdienst für Ketten und Anschlagmittel: Kleinste Schäden an Lastaufnahme- und Anschlagmittel können festgestellt werden.

consultation_services.png

Dank des Remote Services erhalten Sie Kran-Nutzungsinformationen und Sicherheitsbenachrichtigungen.

Mit TRUCONNECT®-Remote-Services erhalten Sie Sicherheits- und Betriebsdaten sowie eine Einschätzung der Restnutzungsdauer Ihrer Krane.

Sobald Remote Service eingerichtet ist, können Sie sich sicherheitsrelevante Kran-Daten per E-Mail und/oder SMS zeitnah zuschicken lassen, um bei Bedarf umgehend Maßnahmen in die Wege zu leiten.

Die Kombination des TRUCONNECT®-Remote-Services mit Inspektionen und vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen liefert Ihnen ein Paket für die optimale Sicherheits- und Produktionsumgebung.

truconnecttabletwhite.jpg