Inspektion der Hubwerkskupplung

Die mechanischen Kupplungen, die sich zwischen Hubmotor und Hubgetriebe befinden, sind eine weitere kritische Komponente für den sicheren Kranbetrieb. Defekte an der Hubwerkskupplung können dazu führen, dass Lasten abstürzen.

 

Wie erfolgt die Inspektion der Hubwerkskupplung?

Die Hubwerkskupplung wird zerlegt und altes Schmierfett entfernt. Die Oberflächen werden anschließend einer Sichtprüfung unterzogen. Nach der Sichtprüfung kann eine zerstörungsfreie Prüfung erforderlich sein. Bei schwer zugänglichen Hubwerkskupplungen wird ein vorbeugender Austausch empfohlen. Eine ordnungsgemäße Ausrichtung, Montage und Schmierung sind für die Lebensdauer einer Kupplung absolute Pflicht.

Video gallery