SCHNELLE, SICHERE UND GENAUE ANALYSE DER KRANSCHIENEN

Die RailQ™-Kranbahnvermessung von Konecranes ist ein branchenführendes Analyseverfahren, das präzise Daten in Bezug auf die Ausrichtung der Kranschienen liefert sowie fachkundige Empfehlungen für erforderliche Instandsetzungsmaßnahmen bereitstellt. RailQ hilft, die Sicherheit und die Leistungsfähigkeit von Kranen zu erhöhen.

 

Damit Krane reibungslos funktionieren, ist es wichtig, dass sie auf ihren Laufschienen bei minimalem Schräglauf und ohne Klemmen fahren. Eine fehlerhafte Spur kann zu vorzeitigem Verschleiß von Rädern und Kranschienen sowie in der Folge zu kostspieligen Reparaturen und Kranausfallzeiten führen.

Die Ursachen für eine ungenaue Kranfahrt können vielfältig sein, wie beispielsweise verzogene oder abgenutzte Kranschienen, fehlende Schienenklemmen, abgenutzte Schienenunterlagen, unebene, verbogene oder verdrehte Kranbahnen aufgrund von Senkungen, Überlasten oder Stößen, Korrosion oder unsachgemäße Installation.

Meistens lässt sich eine fehlerhafte Spur mit einer herkömmlichen Kranbahnvermessung feststellen. Diese Vermessungen können jedoch zu tagelangen und kostenintensiven Stillstandzeiten führen. Zudem sind die Ergebnisse oft nicht präzise oder bieten keine Ansatzmöglichkeiten für Gegenmaßnahmen.

 

Genaue Messungen mit geringen Standzeiten dank RailQ

Konecranes setzt für seine RailQ-Vermessung einen ferngesteuerten Messwagen ein, der entlang der Kranbahn verfahren wird. Diese Methode gewährt den geschulten Krantechnikern in Verbindung mit der visuellen Inspektion detaillierte Einblicke in die Ausrichtung und den Zustand der Kranschienen.

Die Vermessungsergebnisse sind präzise und wiederholbar. Mit den RailQ-Messungen werden die Spannweite, Mittelmaß, Geradlinigkeit, Höhen und Höhenabweichungen zwischen den Kranschienen gemessen. Die von Konecranes entwickelte Analyse und Visualisierungssoftware erstellt Berichte zur Identifizierung von Problembereichen. Die Kranspezialisten überprüfen anschließend alle erfassten Daten und führen ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Kunden.

 

RailQ ist auf nahezu allen Kranbahnen – auch bei Brückenkranen, Halb- und Vollportalkranen, Hafenkranen und Kranen für die Holzwirtschaft – einsetzbar. Die Kranbahnvermessung umfasst:

  • Eine Sichtprüfung der Kranbahn.
  • Die Messung der Ausrichtung der Kranbahn.
  • Berechnungen anhand der Messdaten mit eigener Analyse- und Visualisierungssoftware
  • 3D- und 2D-Darstellungen der Kranbahnschienen
  • Erkennung von Problemen bei Geradheit, Mittenmaß oder Höhe
  • Geschulte Konecranes-Techniker überprüfen alle erfassten Daten und geben Empfehlungen für Instandsetzungsmaßnahmen.

 

Die Vorteile der Kranbahnvermessung RailQ™

  • Genaue Informationen über den Zustand und der Ausrichtung der Kranschienen
  • Zuverlässige Resultate durch systematischen, fachmännischen Einsatz von Messtechnik
  • Schneller als herkömmliche Kranbahnvermessungen

 

RailQ stellt verständliche, aussagekräftige Ergebnisse bereit: 3D-Visualisierung des Zustands der Kranschienen.

RailQ ermöglicht eine schnelle Identifizierung von Problembereichen.

RaiQ Messwagen für schnelle, exakte und zuverlässige Resultate bei der Kranbahnvermessung.