DAS WASSERKRAFTWERK FROHNLEITEN VERTRAUT AUF KRANE VON KONECRANES

Im Zuge der Revitalisierung des Wasserkraftwerkes Frohnleiten benötigte die MeinAlpenStrom GmbH neue Krananlagen. Einen Zweiträgerkran für die Wartung der Turbinen mit mehr als 3,6m Durchmesser und eine Einschienenbahn mit Hebezeug für den Transport von Teilen in den Turbinenraum.

Der unabhängige Stromanbieter MeinAlpenStrom GmbH investierte im Zeitraum zwischen 2013 und 2015 rund 42,5 Mio. Euro in die Revitalisierung der seit 1925 bestehenden Anlage in Frohnleiten. Das neue Wasserkraftwerk mit 50 GWh Produktionsmenge und einer Leistung von 9,9 MW kann jährlich rund 14.300 Haushalte mit Strom versorgen. Beim Umbau wurden zahlreiche ökologische Maßnahmen umgesetzt – wie z.B. eine großzügige und naturnah gestaltete Fischaufstiegshilfe sowie mehrere Amphibienbiotope.

 

Krananlagen

Konecranes wurde mit der Lieferung und Montage der Krananlagen beauftragt. Insbesondere für das Heben der beiden Turbinen mit einem Laufraddurchmesser von 3,6m und den dazugehörenden Generatoren, sowie für Wartungszwecke, wurde ein CXT-Zweiträgerkran mit einer Spannweite von 16,6m und zwei Laufkatzen installiert. Die Hubkapazität der Hauptkatze beträgt 30t und die der Hilfskatze 15t.

Für den Transport von Kleinteilen in den Turbinenraum wurde eine 2t Einschienenbahn aus Stahl montiert. Dieses Hängebahnsystem ist äußerst robust und langlebig. Gemeinsam mit dem CLX-Elektrokettenzug gewährt es eine zuverlässige Handhabung. Eine Funkfernbedienung sorgt für einfache Bedienung. Der CLX-Kettenzug besitzt außerdem eine hohe Einschaltdauer und verfügt über ein breites Spektrum von Hubgeschwindigkeiten. Alle Komponenten der Stahl-Einschienenbahn sind durch ein feuerverzinktes Hohlprofil vor Staub und Verschmutzung geschützt.

 

Fazit

Herr DI (FH) Helmut Murlasits von der MeinAlpenStrom GmbH bemerkt: „Bei der Anschaffung der Krane war uns besonders wichtig, dass eine hohe Servicegarantie gewährleistet wird. Wir müssen uns im Falle einer notwendigen Reparatur oder Wartung 100-prozentig auf die Krananlagen verlassen können. Bei einem Ausfall oder einer Fehlfunktion benötigen wir einen Partner, der diesbezüglich umgehend  Maßnahmen setzt und uns zur Seite steht. Konecranes kann dies aufgrund der hohen Verfügbarkeit von Kranservicetechnikern gewährleisten.“

 

Konecranes CXT-Zweiträgerkran für Wartungsarbeiten an den Turbinen, welche sich unter den Bodenluken befinden.