Krane für das Handling von Coils, Schienen und Blech

Hochleistungskrane für das Handling von Coils, Schienen und Blech

Diese Hochleistungskrane dienen dem Materialtransport zwischen den verschiedenen Maschinen im Walzwerk. Sie können mit einer Drehlaufkatze ausgestattet werden, mit der das Produkt relativ zum Fördermittel korrekt ausgerichtet wird.

Krane für das Handling von Coils, Schienen und Blech sind auf einen ununterbrochenen, effizienten und betriebssicheren Einsatz ausgelegt. Bei der Konstruktion wurde darauf geachtet, dass sie den Anforderungen internationaler Normen entspricht.

Wir erfüllen Sicherheitsauflagen, ohne Kompromisse in Punkto Produktivität einzugehen. Unsere Krananlagen sind serienmäßig mit Überlastschutz, Entgleisungsschutz und Endschaltern ausgestattet; das Not-Aus-System ist direkt an die SPS angeschlossen.

Für erhöhte Sicherheit und Produktivität sorgen hoch entwickelte Automatisierungsoptionen. Hierzu zählen die DynAPilot-Lastpendelkontrolle, die AutOPilot-Endpositionierung und die AutOPilot-Schutzzonen.

Einen leichten Zugang zu allen mechanischen und elektrischen Komponenten bei der Einstellung, Schmierung, Inspektion, Instandhaltung und bei Reparaturen bieten integrierte Serviceplattformen. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf Reparaturen, sondern auf einem schnellen Austausch beschädigter Teile und Verschleißteile.

Durch die Erfassung umfassender Echtzeit-Mess- und Diagnosedaten im Rahmen unserer Remote Services lässt sich die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anlage zusätzlich erhöhen. Die leistungsfähigste Version unserer Remote-Services-Produkte, die TRUCONNECT® Datenfernübertragung inklusive Berichte, bietet übersichtliche, aussagekräftige Berichte zum Betrieb und zur Produktivität Ihrer Krane.

 

Bedarfsgerechte Kran-Lastaufnahmemittel 

Krane für das Handling von Coils, Schienen und Blech können je nach Bedarf mit Hubmagneten, Greifern oder Zangen ausgerüstet werden. Aufgrund des variierenden Bedarfs werden diese Krane individuell angepasst.