Portalstapler - Straddle Carriers

Portalstapler (Straddle Carrier) sorgen für Präzision

In der Produktfamilie von Konecranes Straddle Carrier wird der ambitionierte Fahrer von Portalstaplern (Straddle Carriers) die passende Maschine für sein Unternehmen finden. Wir haben zwei Modelle für den Werftnormalbetrieb und zwei Modelle für die Kai-zu-Werft „Boxrunner“ zur Auswahl. Letztere sind von besonderem Interesse für Betreiber von automatisierten Containerterminals. Ein Konecranes Straddle Carrier liefert das ultimative Paket für ein stradd-basiertes Container-Unternehmen: hohe Leistung, Sicherheit und hoher Laufzeitwert. Dies wird durch ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Serviceangebot gewährleistet.

 

Straddle Carrier DE53 und DE54 (Portalstapler)

Unsere Acht-Rad DE53 und DE54 Straddle Carrier sind zuverlässig und hochleistungsfähig. Sie stapeln 1-über-2 und jeweils 1-über-3. Eine Reihe von führenden Stradd-Terminal-Betreibern haben sich für diese Produkte entschieden, die durch eine Kombination von intelligenten Maschinen und Konecranes Komplettservice überzeugen.

 

Ein starkes Kontollgefühl mit unseren Straddle Carriers

Ein starkes Gefühl von Kontrolle über die Maschine bietet das elektronisch-hydraulische Lenksystem eines Konecranes Straddle Carriers. Um Richtungsstabilität zu gewähren und Reifenverschleiß zu reduzieren passt die Lenkung die Räder exakt an. Jedes Rad wird durch einen Differenzial-Zylinder mit integriertem Hubsensor gedreht, wodurch die Bewegungsfreiheit und das Spiel eliminiert wird.

 

Eine "Weltklassefahrt" mit dem Portalstapler- Straddle Carrier

Das Chassis eines Konecranes Straddle Carriers hat entweder sechs oder acht einzeln aufgehängte Räder. Jedes Rad besitzt ein eigenes wartungsfreies (schmierungsfreies) Fahrwerk. Das Fahrwerkdesign basiert auf einer speziellen Ausrichtung der Federelemente und Lager. Die Lager steuern die Wellenbewegung beim Fahren und Bremsen effektiv, um ausgezeichnete Stabilität in allen Fahrsituationen zu gewährleisten.

 

Straddle-Carrier: Geboren, um zu heben

Konecranes entwirft und fertigt betriebsintern die Hubmotoren, Seiltrommeln und Getriebe des Hebesystems. Diese Teile arbeiten einwandfrei zusammen, in perfektem Gleichgewicht mit der zu bewältigenden Hubarbeit. Unser Straddle-Hubsystem hat sich bei unseren RTG- und RMG-Kranen bewährt.

Unser Straddle-Hubsystem liefert eine zuverlässige Hubkapazität von 50 Tonnen zulässiger Tragfähigkeit unter Spreader. Der Jochbalken ist sehr steif. Bei einer Kollision wird die Kraft auf spezielle Bolzen übertragen, die in einer kontrollierten Art und Weise brechen - dies verringert das Ausmaß der Schäden und die Stillstandszeit.