Schwenkkrane

Schwenkkran

Schwenkkrane mit Hubwerk

Unsere Schwenkkrane lassen sich sehr einfach installieren und können sogar innerhalb des Arbeitsbereichs versetzt werden. Die Standardtraglast beträgt bis zu zwei Tonnen. Schwenkkrane von Konecranes passen sich an wechselnde Arbeitsanforderungen an.

Schwenkkrane kommen in allen Bereichen zum Einsatz; von kleinen Werkstätten bis zu großen Produktionsstraßen, von der allgemeinen Fertigung über Häfen bis hin zu in Kraftwerken.

 

Technische Vorteile von Schwenkkranen

Die Bauweise unserer Schwenkkrane bietet Ihnen unzählige Vorteile, abhängig von Ihren Anforderungen. Ein Kran mit niedriger Bauhöhe eignet sich besonders für niedrige Betriebsräume. Je nach Gebäudegröße können Sie sich auch für ein Modell mit normaler Bauhöhe entscheiden, welches eine größere Nutzfläche unterhalb des Krans bietet. Das geringe Eigengewicht senkt die Belastung an den Gebäudestrukturen. Dies sind nur einige der möglichen Optionen.

Alle Schwenkkrane von Konecranes sind serienmäßig mit unserer einzigartigen verstellbaren Lagerkonsole ausgestattet. Der Schwenkkranausleger ist dadurch sehr einfach und präzise ohne vorherige Demontage verstellbar. Dies ermöglicht die umgehende Wiederaufnahme der Produktion kann.

 

Sichere Schwenkkrane durch Präzision

Die Sicherheit wird außerdem durch eine präzisere Ausrichtung des Auslegers erhöht. Unkontrollierte Auslegerbewegungen werden minimiert. Sowohl Fahrwerk als auch Schwenkausleger sind wesentlich einfacher kontrollierbar. So wird das Risiko von Sachschäden und Verletzungen merkbar gesenkt.

Zusätzliche Sicherheit bieten ein Haupttrennschalter und ein separater Not-Aus-Taster an der Hängesteuerung des Kettenzugs.